Home

Technik
Standheizung
Motor und Getriebe
Elektrik
Karosserie und Optik
Fahrwerk
Innen und Extras
Sonstiges
ABE´s
Deine Frage

Car-Hifi
Grundlagen
Links
Forum
Eure Anlagen
Deine Anlage eintragen
Produkte

Eure Busse
T1
T2
T3
T4
T5
Deinen Bus aufnehmen

Mein T4
Daten
Bilder
CarHifi Anlage
1:10 Modell
T4-Webcam Offline

Bücher
T1
T2
T3
T4
T5
VW-Bus Allgemein
Englische Bücher
Original VW

Foren und Chat
T4 Wiki

T4-Chat
T4-Forum

T5-Forum

Camping-Forum

Bilder für T4+T5-Forum

Links
Hersteller
Händler
Foren
Service
Private Seiten
Sonstiges zum T4
Veranstaltungen
Link Top10
Einen Link hinzufügen

Adressbuch

Werkstätten

Kleinanzeigen

Gästebuch

EMail an mich

Home

Privates
Holzterrasse
OpenDCC
Reparaturbücher

Bewertungen Anzeigen

ISBN: 3613021927

NoteBewertungName / EmailDatum
6

Hatte bisher schon einige Bücher dieser Reihe. Alle Top, nur dieses fällt völlig aus dem Rahmen.

So etwas schlechtes von dieser Reihe habe ich bisher noch nicht gesehen. Ich persönlich fand das Benutzerhandbuch besser als dieses Werk. War die teuren Euros nicht Wert die ich bezahlt habe.
Kann ich absolut keinem empfehlen nicht mal einem Anfänger. Den Meistverkauften 2,5TDI gibt es in dem buch gar nicht, wird zwar im Text ein paar mal erwähnt, das war es aber. Echt sehr enttäuschend.

sp1130
12.10.2009
2

Habe schon einige Bücher aus dieser Serie - sei es zu Autos oder zu Motorrädern - gehabt. Aber dieser ist mit Abstand das schlechteste. Viele Dinge die ich wissen wollte, habe ich dort nicht gefunden (z. B. Schiebedach, Verkleidung etc.) . War sehr enttäuscht und kann es wirklich keinem empfehlen. Meine Motorkennbuchstaben gibt es laut Buch überhaupt nicht...

Thomas Gottschlich
thomasgottschlich@RTLWORLD.de
01.12.2006
6

Ich habe ein Buch aus dieser Reihe vom alten Rekord A. Das ist dünner, kleiner und ich kann mit seiner Hilfe fast den ganzen Rekord zerlegen. Aber das war 1963. Und was ist das fürn Buch ? Totale Scheiße ! Da stehen teilweise nicht mal die Anzugsmomente drin ! Das Geld kann man sich sparen !

ThomasBaltz
ThomasBaltz@freenet.de
23.05.2006
6

Das Buch ist Mist... wenn was beschrieben ist dann steht da: Die Werkstatt nimmt VAG-Spezialwerkzeug Nr... Leider fehlte immer der hinweis wie ich das ohne das entsprechende Werkzeug mache. Da sieht man dann besser hier im Forum nach oder nutzt das Vorgaengerbuch.
Um Welten schlechter als das aeltere Buch des gleichen Verlags. Viele wichtige Informationen (Schaltplaene...) fehlen.

Klaus (ein anderer)
20.02.2006
5

Wer selbstständig Autowaschen kann, Wischwasser nachfüllen kann und den Tankeinfüllstutzen findet, kann dieses Buch getrost im Regal stehen lassen.
War ein klassischer Fehlkauf.

Klaus
19.02.2006
5

Das Buch ist Mist ! Ich will nicht erklärt kriegen wie ein Ottomotor im Prinzip funktioniert.
Es ist nur was für absolute Laien, und die sollten das Schrauben gleich besser sein lassen.

Chris
bechris70@aol.com
15.12.2005
5

Absolut unverständlich, wie der Verlagslektor so ein Buch durchgehen lässt. Die meisten Skizzen (Explosionszeichnungen) sind schlimmste, nicht lesbare grobe Pixelgrafik. Viele fehlende techn. Grunddaten: z.B.lange Auslassungen wie man die Dicke der Bremsscheiben mißt, der Neuwert und die Verschleissgrenze sind aber garnicht angegeben!
Aus angeblichem Platzmangel hat man auf alle Schaltpläne verzichtet. Die großbuchstabigen Überschriften und ganzseitigen Fotos pro Kapitelbeginn sind wohl wichtiger!


meisel
meisel@hmi.de
17.12.2004
5

Absolut oberflächlich. Was man wirklich braucht steht hier nicht drin. Miniatur-Explosionszeichnungen, die nicht viel erkennen lassen.

Fazit: Dieses Buch ist eine Ausfühliche Bedienungsanleitung.

nobby
nwilke@arcormail.de
01.03.2004

letzte Änderung: 10.11.2017 - 2196140 mal angesehen - 1 User auf dieser Seite
Fehler melden / Report Error